GESUNDHEITSVORSORGE

Was muss man zu Ärzten & Kliniken in Costa Rica wissen?

Gesundheitstipps bei Reisen nach Costa Rica

Costa Rica ist ein tropisches Land und damit bleibt man vor Tropenkrankheiten auch nicht zu 100% verschont, obwohl es schon lange keine großen Probleme mehr gegeben hat. Man sollte sich trotzdem ein paar Gedanken über die Vorsorge machen und evtl. einige Notfall- Medikamente dabei haben.

Eine Gelbfieberimpfung ist in jedem Fall zu empfehlen, wenn auch nicht vorgeschrieben. Auch die ganzen „normalen“ Standardimpfungen sollten vor der Reise aktualisiert werden. Eine Auslandskrankenversicherung sollte in jedem Fall abgeschlossen werden, Benutzer einer privaten Krankenversicherung sollten dort vorher nachfragen.

Costa Rica hat, zumindest im Zentraltal eine sehr gute Gesundheitsversorgung mit privaten Kliniken mit hohem Standard. Zu empfehlen sind „la clinica biblica in San José oder Santa Ana und die „Cima- Kliniken“ in Escazú oder Liberia.

Es gibt viele Gesundheits- Touristen, die zur ärztlichen bzw. chirurgischen Behandlung bis nach Costa Rica fliegen.

de_DE
en_US fr_FR de_DE