FAMILIENREISE COSTA RICA KUNTERBUNT

Mit Familie & Kindern Costa Rica erleben

Gerade als Familie hat man ja oft das Bedürfnis den eigenen Rhythmus bei einer Reise zu setzen.

Daher sind gerade für Familien unsere individuellen Rundreisen perfekt geeignet. Wir verbinden individuelle Beratung und Planung mit viel Erfahrung, da wir selber ständig als Familie unterwegs sind und alle hier vorgeschlagenen Ziele ausprobiert haben. Die Touren in dieser Form sind für Kinder ab etwa 4- 5 Jahren bis ins Jugendalter gut geeignet- je nach Alter und Vorlieben können wir gewisse Anpassungen vornehmen.

Die ganze, hier vorgestellte Reise ist nur eine Idee- wir planen gemeinsam die Traum- Familien Reise, bis auch das letzte Detail ganz genau passt.

  • Tag 1 - 3
  • Tag 4 - 6
  • Tag 7 - 10
  • Tag 11 - 15
  • Ab Tag 15

Hoch zu Ross durch das Naturschutzgebiet1. Tag: Ankunft in Costa Rica

Ankunft in San José und Transfer in unsere Posada in Santa Ana. Je nach Alter der Kinder Unterbringung in einem Familienzimmer oder in 2 nebeneinanderliegenden Zimmern. Köstliches Abendessen.
Übernachtung in der Posada Nena

mit der Familie am Vulkan Poas2. Tag: San José mit Kindern erleben

Nach einem geruhsamen Vormittag macht man eine Stadttour durch die Hauptstadt von Costa Rica: San José. Das kann eine von uns geführte, individuelle Tour sein- je nach Alter der Kinder mit action- Programm, Kindermuseum und la Sabana Park. Oder man erkundet San José auf eigene Faust.
Übernachtung in der Posada Nena

 

mariposa3. Tag: Blick in einen der größten Vulkankrater der Welt

Heute geht es früh am Morgen los zu einer der Hauptattraktionen im Zentraltal. Eine tolle Kombination aus 3 interessanten Zielen.

Der Vulkan Irazú ist  ein Schichtvulkan und ist 3.432 m hoch und damit der höchste Vulkan von Costa Rica. und hat einen der größten Vulkankrater der Welt. Der Fußweg zum Vulkankrater ist nicht anstrengend. Bei guter Sicht kann man einen Blick in den riesigen Krater werfen und sieht außerdem die 2 Weltmeere. Spannend wird es, wenn der Vulkan Irazú dampfendes Wasser in die Luft speit. Vom Hauptkrater aus wandert man durch bizarren Krüppelwald, der durch die säurehaltige Luft und die Kälte entsteht. Augen auf: hier können einige seltene Vogelarten beobachtet werden.

Ein leckeres Mittagessen und viel zu sehen gibt es im botanischen Garten Lankester Schönste Natur, außerdem besucht man noch das idyllische Orosital.
Übernachtung in der Posada Nena

am Strand bei Cahuita, Karibik, Costa rica7.- 10. Tag: Karibik pur

Jetzt ist einmal Entspannung an karibischen Badestränden angesagt. Transfer am Nachmittag in das nahe Cahuita und Unterkunft dort in einer noblen Posada mit Schwimmbad und hervorragendem Restaurant  in Strandnähe. Der maritime Nationalpark Cahuita vor der Tür bietet eine bunte Welt von intakten Korallen und herrlich gefärbten Fischen. Der Ort bietet Entspannung und lässt Karibikfeeling aufkommen. Zusätzlich gibt es viele weitere Naturattraktionen und Tourmöglichkeiten, wie Regenwaldtouren, Besuch der Bribri Indianer, Fahrradtouren und Reitausflüge.

mit der Familie in Costa Rica unterwegs10. Tag: Karibik- Zentraltal

am Nachmittag Transfer von Cahuita nach Santa Ana. Möglichkeit die Wäsche zu waschen, evtl. Gepäck zu deponieren. Hier hat man die Möglichkeit, unterwegs noch eine Nacht auf einem Bauernhof in der Nähe vom Braulio Carrillo Nationalpark zu verbringen. Fantastische Möglichkeit, ganz individuell an der Natur zu sein und spannende Touren, familiengerecht durchzuführen.

Tukan11. Tag: Start des 2. Abschnitts der Familienreise

Es geht in Richtung Nord- Westen in Richtung la Fortuna. Der Transferbus fährt von Hotel zu Hotel. 

Die Ankunft ist zum Mittag, der Nachmittag steht zur freien Verfügung in la Fortuna, wo man sehr viel unternehmen kann. 

Entspannung mit der Familie11.- 14. Tag: rund um den Vulkan Arenal

La Fortuna de San Carlos ist gleichzeitig der Ort mit dem berühmten Vulkan Arenal. Ein ganz spezielles Schauspiel. Der Vulkan Arenal gilt nach wie vor als der aktivste Vulkan in Mittelamerika, auch wenn es in letzter Zeit relativ ruhig um ihn geworden ist. Das Hotel liegt in strategischer Lage mit spektakulärem Blick auf die aktivere Seite des Vulkans und gleichzeitig auf den idyllischen Arenalsee. Vom warmen Whirlpool oder von der wet- Bar am Pool kann man den Vulkan beobachten. Zahlreiche Vogelarten  sind aus dieser Position aus allernächster Nähe zu beobachten.

An Tour- Optionen bietet die Gegend rund um das Hotel und den Vulkan Arenal jede Menge an. Vulkanwanderungen im nahen Nationalpark, hanging bridges über tiefe Schluchten und hohe Gipfel- ideal, um die Wunderwelt des Nebelwaldes von oben zu beobachten. Canopy, Quads, Reiten, Bootsfahrten auf dem Arenalsee… alles was das Herz begehrt wird hier geboten.

Surfen in SamaraAb dem 15. Tag und weitere

die restlichen Tage sind zur Entspannung an einem der zahlreichen Traumstrände von der Pazifikküste gedacht. Denn jetzt kommt die Sandburg doch noch- an einem tropischen Surferstrand.

Wir empfehlen den Besuch von Samara, einem der schönsten Strände in Guanacaste. Die geschützte Lage eignet sich perfekt, damit auch Anfänger das Surfen und Wellenreiten erlernen. Die Eltern können mit einem Bodyboard mitmachen oder von einem der zahlreichen Strandrestaurants mit einem Cocktail in der Hand ihre Kommentare dazu abgeben.

Autogyro in Costa RicaUnd natürlich gibt es viele weitere Aktivitäten für die ganze Familie: Man kann mit den Fischern herausfahren- richtiges Hochseefischen.

Eine ganz spezielle Attraktion auf der Nicoya Halbinsel ist ein Flug im Autogyro- einem Ultralight- Hubschrauber. Ganz toll für Kinder und die ganze Familie geeignet.

Die Familientour ist ohne Preise, da diese von den gewählten Hotels, dem Alter der Kinder und weiteren Faktoren abhängig ist.

de_DE
en_US fr_FR de_DE