WIR SIND IN LATEINAMERIKA ZU HAUSE

Einmalige Erlebnisse mit gastfreundlichen, stolzen Menschen in Lateinamerika haben unsere Sicht des Reisens geprägt

Als wir vor mittlerweile über dreißig Jahren zum ersten Mal den süd- und mittelamerikanischen Raum bereisten und kennen lernten, waren wir so begeistert, dass es uns immer wieder dorthin zurückzog.
Das Wichtigste, um eine tolle, unvergessliche Reise zu bieten sind ausgewählte einheimische Kontakte und eine kulturtypische Unterbringung vor Ort, die authentisches Erleben und einen hohen Genussfaktor garantieren.

Wir nennen das „authentisches Reisen – alautentico“. Das ist so, als würde man zuhause erwartet, der Tisch ist gedeckt und alle freuen sich, einen endlich wieder zu sehen.
Wir bemühen uns stets um ganz individuelle Reiserouten mit ganz besonderen Zielen. Die Distanzen, die für die Erkundung solch großer Länder notwendig sind, versuchen wir zeitlich so kurz wie möglich zu halten und geben sie bei unseren Reisebeschreibungen mit an.
Basierend auf langjährigen persönlichen Erfahrungen in Süd- und Mittelamerika zeichnen sich unsere einmaligen Erlebnistouren durch folgende Punkte aus:
Authentische Naturerfahrungen: Direktes Erleben der ursprünglichen Natur und ihrer Vielfalt auf abenteuerlichen Expeditionen, z.B. Safaris im Einbaum durch den Regenwald, Wanderungen mit Bauern aus der Umgebung durch deren tropischen Heimatwald oder ein Flug in der 5-Sitzer Propellermaschine auf die Tafelberge mit Hängemattenunterkunft.
Persönlicher Kontakt zur heimischen Bevölkerung ermöglicht ein tieferes Verständnis von Land und Leuten. Man erfährt mehr über lokale Lebensgewohnheiten, die Kultur, die Wirtschaft, das soziale Miteinander
Kulinarischer Genuss beim Entdecken und Probieren der regionalen Spezialitäten unter dem Motto „vom Ursprung bis auf den Teller“; z.B. Besichtigung der Produktion und Verkostung von Rum, Kakao, Kaffee, Käse u.v.m.

Visuell und kinästhetisch lässt sich das Erlebnis durch die Ausübung der jeweils bevorzugten Sportarten, wie z.B. Trekking, Bergsteigen, Reiten, Kajaken, Tauchen oder Segeln inmitten der paradiesischen Natur noch intensivieren. Auch das Entspannen in natürlichen Wellness- Oasen (hot springs) und die Verwöhnung mit indigenen Massagetechniken ist möglich. So wird der Genuss mit allen Sinnen ermöglicht!
Individuelle Organisation für eine optimale Ausnutzung der Urlaubszeit: Wir unterstützen unsere Gäste durch persönliche Vor- und Nachbereitung ihres Urlaubs und helfen ihnen mit effizienter Zeitplanung, die lokalen Gegebenheiten zu optimieren. Unser modular aufgebautes Angebot gibt jedem die Freiheit, seine Schwerpunkte selbst zu setzen.

Unser Ziel: authentisches Reisen!

Über uns:

Volker hat bei einer seiner vielen ausgedehnten Reisen während seiner Studienzeit in Venezuela die Frau seines Lebens gefunden und geheiratet. Seit über dreißig Jahren lebt er nun in Lateinamerika und ist dort nicht zuletzt durch viele Freunde und Familie zuhause. Seine Posada ist wohl der bekannteste Geheimtipp und Treffpunkt für Traveller. Volker und seine Freunde kennen die schönsten Orte und die besten Plätze in Costa Rica und ganz Lateinamerika und bringen unsere Reisenden auch gerne dorthin. Zuhause kennt man sich eben gut aus. Außerdem schreibt Volker Reiseführer- die Bücher Stefan Loose und Dumont von Costa Rica, sowie Reise Know How von Panama, Guatemala und Venezuela kommen aus seiner Feder. Durch diese Verantwortung muss er viel reisen, viel ausprobieren, viel kennenlernen und ständig neue Routen und Touren ausprobieren.

Minerva ist die Frau von Volker und Mutter der gemeinsamen Kinder Nataly und Sebastian. Sie kümmert sich um unsere Posada Nena in Santa Ana, unsere Gäste, um Bewirtung und vieles was im Hintergrund abläuft. Sie begleitet auf vielen Recherchereisen und pflegt die Kontakte zu den vielen Menschen, die wir auf unseren Reisen treffen.

Rosiris, die Schwester von Minerva unterstützt uns nun schon seit über 15 Jahren mit ihrem Organisationstalent. Sie ist der ständige Ansprechpartner vor Ort in Costa Rica, kümmert sich um Reservierungen, Tickets und pflegt die Kontakte zu unseren Partnern. Nebenbei ist sie noch die gute Seele in Posada Nena, wo man sie persönlich treffen wird.

Simon ist unser Spezialist und Berater für Costa Rica mit Standort Deutschland. Er war 2019 für ein langes Praktikum bei uns in Costa Rica und hatte die Gelegenheit das Land ausgiebig abseits der typischen Touristenpfade zu bereisen. „Mich fasziniert die hohe Nachhaltigkeit in allen Aspekten des Tourismus, die atemberaubende Natur und die Gastfreundschaft der Ticos. Für sämtliche Fragen rund um das Reisen und die Planung stehe ich immer gerne zur Verfügung“ Er hilft bei Planung und Organisation der Reisen in Costa Rica und ist Berater & Vordenker der Reise.

Carmen ist unsere alautentico- Spezialistin für Nicaragua. 2002 hat sie sich bei ihrer ersten Reise nach Lateinamerika in den Kontinent verliebt und mit Nicaragua ihre große Liebe gefunden. Sie lebt in León, im Norden von Nicaragua und hat dort, wie auch im ganzen Land gute und liebe Freunde gefunden. Tiefere Einblicke in die Kultur und Gesellschaft Nicaraguas erhielt sie, als sie sich immer wieder als gelernte Erzieherin in verschiedenen Hilfsprojekten engagierte. Durch ihre Arbeit im Tourismus hat sie das ganze Land kennen und lieben gelernt, kennt Geheimtipps und hat gute Verbindungen.

Colas ist unser alautentico Berater für die französisch- und englischsprachige Kundschaft. Er kennt Land und Leute bestens ist deshalb der ideale Mann zur Reiseplanung. „Mittelamerika ist für mich eines der spannendsten Naturziele und schönsten Orte der Welt. Mein Ziel? einzigartige Erlebnisse und fantastische Orte zu entdecken und mit anderen zu teilen. Reisen ist einer der Schlüssel, um sein wahres Potenzial zu enthüllen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen“.